Patientenzufriedenheit in Ihrer Praxis

No ratings yet.

Ihnen liegt die Zufriedenheit Ihrer Patienten am Herzen und Sie möchten gern wissen, wie Ihre Wartezeiten, Praxisausstattung und Behandlung von Ihren Patienten bewertet werden? Die Lösung ist: ein digitaler Fragebogen. Mithilfe der Feedbackstr Fragebogen Vorlage für Ihre Praxis können Sie Ihre eigene Patienten-Umfrage für Ihre Arztpraxis in weniger als 5 Minuten erstellen.

Schritt 1: Fragebogen-Vorlagen für Ihre Arztpraxis auswählen

Wählen Sie zunächst die Vorlage „Patentienbefragung für Arztpraxen & Krankenhäuser“ aus. Es wird nun die Fragebogen-Vorlage für Ihre Patienten geladen. Unsere Vorlagen wurden von Marktforschungsexperten erstellt mit dem Ziel, die Zufriedenheit der Patienten zu ermitteln und auszuwerten.

Vorlage Patientenumfrage

Fragebogen-Vorlage für Arztpraxen & Krankenhäuser

Schritt 2: Auswahl und Formulierung der Fragen im Fragebogen

Jede Umfrage sollte mit einer kurzen Einleitung beginnen, um seine Fragebogen-Teilnehmer abzuholen.

Patientenumfrage Einleitung

Einleitungs-/Begrüßungstext für Patientenbefragung

In den Fragebogen-Vorlagen können Sie selbstverständlich Fragen ersetzen oder weitere ergänzen, die Ihnen besonders wichtig sind. Achten Sie darauf, dass die Fragen kurz, eindeutig und klar formuliert sind. Stellen Sie z.B. Fragen:

• zur Terminvereinbarung/ Öffnungszeiten

Empfindet Ihr Patient die Wartezeiten als angemessen?

Patientenumfrage Zufriedenheit

5-Sterne Frage mit eigener Beschriftung im Patientenfragebogen

• zur Praxisausstattung

Fühlt sich der Patient im Wartezimmer wohl? Wie zufrieden ist der Patient mit der Ausstattung der Warte- und Behandlungsräume?

• zum Praxisteam/ Personal

Wie aufmerksam ist Ihr Personal? Wie empfindet Ihr Patient die Freundlichkeit in ihrer Praxis?

• Kommentarfeld

Hier kann der Befragte noch einmal Lob oder Verbesserungsvorschläge hinterlassen.

TIPP: Unter Expertentipps zur Erstellung von Fragebögen finden Sie weitere Hinweise, die Sie beim Erstellen von Fragebögen beachten sollten.

Schritt 3: Patientenbefragung optimal verteilen

Über den Button „Teilen“ (siehe Screenshot) erhalten Sie den Shortlink Ihres Patientenfragebogens. Diesen können Sie auf Ihrer Website oder über weitere Medien und Kanäle verteilen. Des Weiteren haben Sie auf der „Teilen“- Seite die Möglichkeit einen QR-Code herunterzuladen und diesen auf Poster, Flyer oder Aufstellern zu drucken. Über diesen können Sie Ihre Patienten am Empfang oder im Wartezimmer auf die Umfrage aufmerksam. Flyer mit einem aufgedruckten QR-Code oder Shortlink können von den Patienten mitgenommen und von Zuhause aus beantwortet werden. In Ihrer Umfrage kann Ihr Praxisname mit Ihrer Homepage verlinkt werden. Damit erhalten Sie zusätzliche Zugriffe auf Ihre Homepage.

Umfrage teilen

Verteilen der Ihrer Patienten-Umfrage

Das Wartezimmer bietet sich an, die Patientenumfrage via Tablet-Station (z.B. mit einem iPad) zu platzieren. So haben Ihre Patienten die Möglichkeit, die Wartezeit mit der Beantwortung des Fragebogens zu überbrücken.

Umfrage Tablet

befestigtes Tablet mit Patientenumfrage

Unser Tipp: Fragebogen auf Ihre Ziele und Patienten abstimmen

Mit diesen Fragebögen können Sie die Patienten-Ärzte-Beziehung festigen. Hilfreiche Anmerkungen im Kommentarfeld können für Ihr Tagesgeschäft übermittelt werden. Der Patient hat weiterhin die Möglichkeit den Gesundheitssektor mitzugestalten. Anders als bei öffentlichen Bewertungsportalen können Sie selbst entscheiden, ob Sie die Umfrage-Ergebnisse veröffentlichen möchten.

Zufriedene Patienten sind die Grundlage für medizinische und wirtschaftliche Praxistätigkeit. Patienten entscheiden oft nach Empfehlungen aus dem Familien- und Bekanntenkreis, somit sollten Sie nicht nur medizinisch sondern auch serviceorientiert handeln.

Falls Sie weitere Fragen zum Messen der Patientenzufriedenheit in Ihrer Praxis haben, können Sie hier mehr über unsere Fragebogen Vorlage für Ihre Arztpraxis erfahren. Zögern Sie auch nicht mit uns in Kontakt zu treten: Unser Team unterstützt Sie gern!

Best Practice: Patientenbefragung in der Praxis

Die HNO-Praxis Doberenz hat bereits Feedbackstr- Fragebögen genutzt, um Feedback, Ideen und Anmerkungen der Patienten zu sammeln.


//zum Teilen in Social Media//

Patientenzufriedenheit in Arztpraxen steigern. In 5 Minuten einen digitalen Fragebogen erstellen und serviceorientiert handeln.

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Tags: , ,