Fragebogen erstellen: Design und Formatierung

No ratings yet.

Unser Team hat sich ins Zeug gelegt und nicht nur eine neue Website hervorgebracht, sondern auch ein neues Fragebogen-Design, das sich jetzt noch einfacher bedienen lässt. Im Folgenden wollen wir euch kurz die neuen Features zum Design und Frage-Formatierung erläutern.

Feature #1: Einfaches Anlegen neuer Fragebögen – Vorlagen

Mit wenigen Klicks hat der User seinen (ersten) Fragebogen erstellt. [Expertentipps für einen gelungenen Einstieg] Die Benutzeroberfläche ist intuitiv gestaltet. Mit einem Klick in die entsprechenden Felder kann der User seine Fragen einfügen, den Frage-Typ auswählen und neue Fragen hinzufügen. Der User hat ebenfalls die Möglichkeit, eine Voransicht des Fragebogens für Desktop, Tablet und Smartphone anzuschauen. Somit kann er direkt sehen, wie seine Fragebögen auf den verschiedenen Endgeräten formatiert sind.

Vorlagen und Frage-Typ-Auswahl im Feedbackstr Fragebogen

Mithilfe der Fragebogen Template-Auswahl (Fragebogen-Vorlagen) bekommt der User vorgefertigte Umfragen mit denen er sofort loslegen kann oder diese vorab noch an seine Bedürfnisse individuell anpasst.

Feature #2: Texthervorhebungen in Fragenbögen

In jeder Frage lassen sich einzelne Wörter und Phrasen individuell hervorheben (fett, kursiv). Das hat vor allem bei längeren Fragen den Vorteil, dass der Befragte einen schnellen Überblick zum Inhalt der Frage erhält.

Die möglichen Texthervorhebungen im Feedbackstr Fragebogen

Feature #3: Fragen als Pflichtfragen markieren

Neu ist nun auch, dass Sie bestimmte Fragen, die Sie für sehr wichtig halten, als Pflichtfragen markieren können. Das heißt, der Befragte kann den Fragebogen nur abschicken, wenn die Pflichtfragen von ihm beantwortet wurden.

Fragen als Pflichtfrage im Feedbackstr Fragebogen markieren

Feature #4: 5-Sterne-Frage mit selbstgewählter Erklärung im Fragebogen

Je nach Formulierung einer Frage können unterschiedliche Antwortmöglichkeiten entstehen. So ist es oftmals unabdingbar, den Befragten Erklärungen zu den Sterne-Antworten zu geben. Was bedeutet 1 Stern und was bedeuten 5 Sterne?

Eigene Beschriftung zu 5-Sterne-Fragen hinzufügen

Beispiel 1: Wie ZUFRIEDEN sind Sie mit dem Service…?

5 Sterne: sehr zufrieden
4 Sterne: zufrieden
3 Sterne: teils/teils
2 Sterne: unzufrieden
1 Stern: sehr unzufrieden

Beispiel 2: Wie GUT finden Sie unseren Service?

5 Sterne: sehr gut
4 Sterne: gut
3 Sterne: teils/teils
2 Sterne: schlecht
1 Stern: sehr schlecht

Weitere neue Fragebogen-Features …

… des Feedbackstr Umfrage-Tools werden wir Ihnen kommende Woche vorstellen. Dann zeigen wir Ihnen unter anderem wie Sie Bilder in Ihren Fragebogen hochladen oder den gleichen Fragebogen für verschiedene Sprachen erstellen können und welche Vorteile die neuen Features mit sich bringen.


//zum Teilen in Social Media//

Fragebögen individuell gestalten – einfach und schnell. Die neuen Features des Feedbackstr Umfrage-Tools.

Autor: 

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Tags: ,