Unternehmen

Das Studentenwerk Dresden ist für insgesamt neun verschiedene Hochschulen in Dresden, Zittau und Görlitz verantwortlich. Die Vielzahl an gastronomischen Einrichtungen des Studentenwerkes werden von den mehr als 48.000 Studenten täglich umfassend genutzt. Eine kontinuierliche Überwachung von Qualität, Speisenangebot und Service ist dabei ein zentrales Anliegen des Studentenwerkes Dresden.

Herausforderung

Ziel war es, in mehreren gastronomische Einrichtungen des Universitätsgeländes durch Befragungen der Studenten und Hochschüler das Speisenangebot, die Serviceleistungen und die vorhandenen Öffnungszeiten bewerten zu lassen. Die bis dato punktuell durchgeführten Zufriedenheitsumfragen für Studenten und Mitarbeiter sollten durch ein modernes Online-Tool ersetzt werden. Das Studentenwerk Dresden wünschte eine kontinuierliche und effiziente Messung der Service-Qualität zum internen Qualitätsmanagementsystem.

Lösung

Feedbackstr erstellte gemeinsam mit dem Studentenwerk Dresden verschiedene Fragebögen zur Messung der Studentenzufriedenheit in den einzelnen gastronomischen Einrichtungen. Durch die Platzierung von auffälligen Werbemitteln, wie Plakaten, Tischaufstellern oder Flyern mit QR-Codes und Shortlinks in den Mensen, erhielten die mobilen Studenten die Möglichkeit, ihr Feedback zum täglichen Speise- und Serviceangebot abzugeben.

Nutzen für das Studentenwerk

Durch die regelmäßige Erhebung der Feedbacks, ist das Studentenwerk Dresden in der Lage, Trends von Speisen und Getränken der Studenten zu analysieren und ins eigene Tagesangebot aufzunehmen. Vorhandene Schwachstellen im Service werden schneller erkannt und direkt behoben. Das Image der Mensen und Cafeterien wird durch das angepasste Ambiente und der optimalen Speise- und Getränkeauswahl verbessert.